Nicht vergessen: Der Autocheck vor der Urlaubsfahrt

Nicht nur Sie sollten fit sein, um in den Urlaub zu starten, sondern auch ihr Auto. Vorab empfiehlt es sich, den fahrbaren Untersatz noch einmal gründlich zu überprüfen, damit es in der „schönsten Zeit des Jahres“ zu keiner bösen Überraschung kommt.

Den Füllstand von Kühlwasser, Motorenöl (bei Automatik-Fahrzeugen auch Getriebeöl), Scheibenwaschanlage und Batterie kontrollieren und gegebenenfalls nachfüllen. Dabei unbedingt die Angaben in der Betriebsanleitung des Fahrzeugs beachten. Wenn größere Mengen fehlen, die Ursache unbedingt in der PROFISERVICE WERKSTATT klären lassen.

Reifendruck nach den Angaben der Betriebsanleitung auf den Wert für volle Beladung erhöhen. Das gleicht das höhere Fahrzeuggewicht aus, senkt den Rollwiderstand der Reifen und spart Kraftstoff.

Antriebsriemenspannung nach Herstellervorschrift am besten vom Fachmann prüfen lassen. Bei erkennbaren Beschädigungen sollte der Riemen unverzüglich erneuert werden.

Die gesamte Fahrzeugbeleuchtung sowie Hupe und Scheibenwischer kontrollieren.


Die PROFISERVICE WERKSTÄTTEN empfehlen außerdem eine kleine Ausrüstung für den Ernstfall:

- Zündkerzenschlüssel
- solides Radkreuz oder Radmutternschlüssel mit ausziehbarem Arm
- Schraubendreher mit verschiedenen Klingenbreiten, auch in
- Kreuzschlitz-Ausführung
- Kombi- und Wasserpumpenzange
- Hammer
- Ring- und Gabelschlüssel-Set
- Prüflampe
- Taschenlampe
- Draht und Textilklebeband
- bschleppseil


Gehen Sie auf Nummer Sicher: Vor der Fahrt in den Urlaub gehört das Fahrzeug noch einmal gründlich von Ihrer PROFISERVICE WERKSTATT überprüft. Nur so werden mögliche Mängel beseitigt, die gerade im Ausland lange Diskussionen in einer fremden Sprache und hohe Kosten zur Folge haben können.

Unser Service für Sie:





Chevrolet Service seit 1995 in den Hassbergen
© by InovaNet 2006